Einführung in den Europäischen Schamanismus

An 8 Abenden, die aufeinander aufbauen , hast Du die Möglichkeit, das Basiswissen des Schamanismus zu erlernen. Reisetechniken, Umgang und handeln in Schamanischen Reisen, Rituale, und das Schamanische Weltbild werden Bestandteile dieser Abende sein.

So kannst Du Schritt für Schritt vieles in Deinem Leben beleuchten und erlösen, ganz gleich ob auf seelischer, körperlicher oder geistiger Ebene.

Das Erlernte ist im Alltag  leicht anzuwenden.

Wir beginnen mit:

 

1. Abend  Reise zum Krafttier/Geisttier

2. Abend Reise Vulkan der Kraft (der Ort in Dir, der Dir Deine Kraft anzeigt... was gibt es hier zu heilen?)

3. Abend Seelenanteilaustausch (im Laufe der Zeit nehmen wir unbewusst von Menschen die wir lieben Anteile auf in uns, um ihnen zu helfen und geben zum Teil Anteile ab...hier kannst Du lernen wie Du sie zurückgeben und zurückholen kannst. )

4. Abend Bindungen lösen ( Bindungen halten uns fest, wir lernen sie zu lösen um Verbindungen, frei und in Liebe , aufzubauen.)

5. Abend Herscher kennen lernen und auflösen. Herscher sind in schamanischen Reisen meist sehr große zunächst furchterregende Wesen...Sie sind entstanden dort  wo wir uns, um zu überleben, beherrscht haben, unterdrückt und  vieles geschluckt haben. Meist erweisen sie sich als bedürftige Anteile, Innere Kinder, gefüllt mit Glaubenssätzen, Seelenanteilen und Bindungen.

6. Abend Schamanische Reise zu den Ahnen

7. Abend Umgang mit fremden Seelen und wie wir sie ins Licht schicken können.

8. Abend Schamanische Bootsreise Wenn jemand ein aktuelles sehr schwieriges Thema durchlebt, dann können alle für die Person reisen, so bekommt sie viele Aspekte des Themas und Heilung auf verschiedenen Ebenen geschenkt. Alle in einem Boot.

 

Bei Interesse bitte verbindlich anmelden unter E-Mail 53844 Troisdorf/Kriegsdorf, Ahornweg 8 

Gesamtkosten 300 € - Ratenzahlung ist nach Absprache möglich.

Je nach Teilnehmeranzahl und Themen gehen die Abende 2-3 Stunden.

Ich freue mich sehr auf die Begegnungen und die Abende, im Sinne der Schöpfung und der Liebe   

Europäischer Schamanismus Intensiv

In der Intensiv-Ausbildung werden wir die gleichen Themen durchgehen, wie bei der Ausbildung, welche einmal im Monat Abends stattfindet.

Jedoch haben wir mehr Zeit und Raum, zum Reisen, in die Tiefe zu gehen, uns Auszutauschen, für Fragen, etc.

Wir haben außerdem die Möglichkeit, Anschlußreisen zu machen, wenn es nötig ist.

Auch haben wir ausgiebig Zeit, uns den Ritualen zu widmen, und draußen mit der Natur und all ihren Wesenheiten und Elementen zu arbeiten.

Die Ausbildung findet in einem Zeitraum von 8 Monaten an 4 Wochenden statt (Samstag, Sonntag).

Die einzelnen Module bauen  aufeinander auf.

 

1. Modul

Schamanische Reise zum Geist/Krafttier.

Schamanische Reise zum Vulkan der Kraft (der Ort in uns, der uns anzeigt, wie es mit unserer Kraft aussieht und was geheilt werden kann).

Übungen zu dem Thema Kraft und Energie.

Ritual um unsere Kraft in uns zu stärken.

 

2. Modul

Seelenanteilaustausch mit Mutter und mit Vater, oder andere nahestehende Personen. (Im Laufe der Zeit nehmen wir Anteile von Menschen, die wir lieben in uns auf, um ihnen zu helfen und geben Teile von uns ab... hier kannst Du lernen, wie Du sie zurückgeben und zurückholen kannst).

Entsprechende Bindungen lösen (Bindungen halten uns fest - wir lernen sie zu lösen um Verbindungen, frei in Liebe, aufzubauen).

Meditation zum Thema Loslassen.

Ritual zum Thema Bindungen lösen. Bei Schönem Wetter gib es ein ausgiebiges Feuerritual.

 

3. Modul

Herscher kennenlernen und auflösen. (Herscher sind in schamanischen Reisen meist sehr große furchterregende Wesen. Sie sind entstanden, wo wir uns, um zu überleben beherrscht, unterdrückt und vieles geschluckt haben. Meist erweisen sie sich als bedürftige Anteile, Innere Kinder, gefüllt mit Glaubensätzen, Seelenanteilen und Bindungen).

Schamanische Reise zu den Ahnen.

Versöhnungsritual zu den Ahnen.

 

4.Modul

Umgang mit fremden Seelen und wie wir sie ins Licht schicken können.

Schamanische Bootsreise. (Wenn jemand gerade sehr große Herausforderungen durchlebt und ein aktuelles, schwieriges Thema lösen möchte, können alle Teilnehmer für die Person schamanisch reisen. So ist es möglich, dass sie viele Aspekte des Themas und Heilung auf verschiedenen Ebenen geschenkt bekommt.)

Abschiedsfest mit Ehrungsritual.